Unser Programm zum downloaden:

Programm-Der letzte Dreck.pdf (1,4 MiB)

Programmübersicht

Hier finden Sie das Programm der 26. Witzenhäuser Konferenz. Wir freuen uns auf spannende, abwechslungsreiche Tage mit Ihnen!

Am Vormittag sind Sie herzlich eingeladen, die Vorträge zu besuchen, welche alle in der neuen Aula stattfinden. Am Nachmittag können Sie sich zwischen den parallel laufenden Workshops entscheiden. Raumangaben finden Sie in der Tagesübersicht hier auf der Website, sobald die Raumzuteilung feststeht. In den Pausen und am Abend ist unser Rahmenprogramm zu empfehlen.

Die Konferenztage sind in  Hauptthemen untergliedert.

Am Dienstag wird es einen Vortrag geben, der ins Thema einleitet. 

Der darauffolgende Mittwoch stellt Bodenschutz in Politik und Gesellschaft in den Vordergrund, während Donnerstag und Freitag dem Bodenschutz in der Praxis gewidmet sind.

Abschließen wollen wir am Samstag mit dem Schwerpunkt "Aktiv werden auf allen Ebenen".

Workshops

NEU:
Um die Workshopgrößen gering zu halten, haben wir pro Tag noch ein bis zwei weitere Workshops für Sie auf die Beine gestellt: 

Mittwoch:

Medium Comic/ Illustrationen zur Wissensvermittlung

(David Weiß, Uni Kassel-Witzenhausen)

Donnerstag: 

Bodenmechanische Untersuchungen zu Zyklischen Belastungen

(Dr. Daniel Uteau-Puschmann, Uni Kassel-Witzenhausen)

"Kleine Tiere ganz groß" - praktische Erkundungen der bodenbiologischen Vielfalt

(Dr. Christian Platner, Uni Kassel-Witzenhausen)

Freitag: 

Humusformenansprache und Standortbeurteilung

(PD Dr. Christine Wachendorf, Uni Kassel-Witzenhausen)