Mittwoch, 23.11.2022

Emissionsarme Tierhaltung

Der Mittwoch widmet sich der Tierhaltung und wie diese emissionsarm gestaltet werden kann. Er beginnt mit Vorträgen aus Wissenschaft und Praxis die sich dieser umfassenden Frage stellen. Am Nachmittag haben Sie anschließend die Möglichkeit in verschiedenen Workshops in Austausch und Diskussion zu treten. 

09.00 - 11.00 Uhr: Vortrag

Stellschrauben klimafreundliche Tierhaltung

Prof. Dr. Friedhelm Taube, Universität Kiel

 

11.00 - 11.30 Uhr: Pause

 

11.30 - 13.00 Uhr: Vortrag

Leuchtturmbetrieb klimafreundlicher Tierhaltung - Klimaschutz ist betriebsindividuell messbar!

Franziska Becker, Privates Institut für Nachhaltige Landbewirtschaftung GmbH, Halle

 

13.00 - 14.00 Uhr: Mittagspause

 

14.00 - 17.30 Uhr: Workshops

1. Holistic Planned Grazing Management

Christine Bajohr, KUHproKLIMA, Oberallgäu

2. Schweineproduktion außerhalb der Nahrungsmittelkonkurrenz

Peer Sachteleben, Schlehbaumhof, Osnabrück
Judith Wohlfarth, Hofgut Silva, Oberkirch

3. Betriebseigene Futtermittel mit Insekten als klimafreundliche Proteinquelle?

Dr. Christian Lambertz, FiBL, Witzenhausen

4. Zweinutzungshuhn als Ressourcenverwaltung(sch)wender?

Steffen Joost-Meyer zu Bakum, Bioland Beratung GmbH, Mainz
Pauline Seyler, ÖTZ, Augsburg

5. Ganzheitliches Weidemanagement in der Hühnerhaltung nach Richard Perkins

Jasper de Wit, Hellebauer, Höxter

6. Bullenkälber aus der Milchviehhaltung (Ein- und Zweinutzung bei Rindern)

Mechthild Knösel, Hofgut Rengolshausen, Überlingen

7. Biodiversität mit Nutztierhaltung

Dr. Helmut Saucke, Universität Kassel, Witzenhausen
Katharina Bettin, Universität Göttingen, Göttingen

 

19.00 Uhr: Filmvorführung - Ein Dorf zieht blank

Zum Abschluss des Tages möchten wir Sie in das örtliche Kino einladen um mit uns gemeinsam den Film "Ein Dorf zieht blank" von Philippe Le Guay anzuschauen. Eine Karte dafür können Sie entweder über Ihr Ticket für die Konferenz erwerben oder auch direkt vor Filmstart im Kino selbst. Achtung: Die Plätze sind begrenzt! Der Film wird im Capitol Witzenhausen gezeigt, dieses befindet sich in der Mühlstraße 16, 37216 Witzenhausen. 

Sollten Sie unentschlossen sein, so finden Sie hier den Trailer zum Film.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Abend!