Anfahrt

Veranstaltungsort

Die Witzenhäuser Konferenz findet in der Universität Kassel, Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften, Nordbahnhofstraße 1a, 37213 Witzenhausen, statt. Die Vorträge werden in der Großen Aula gehalten. Die weitere Raumaufteilung erfahren Sie vor Ort.

 

Mit dem Auto

Von Norden:
A7 bis Dreieck Drammetal, dort auf die A38 in Richtung Halle, bis zur Abfahrt 3, Friedland.
Dort auf die B27 in Richtung Eschwege, bald rechts abbiegen auf die B80 in Richtung Witzenhausen.
In Witzenhausen fahren Sie bis zum Kreisel durch, dort nehmen Sie die erste Ausfahrt, nach einer Kurve biegen Sie rechts vor der Esso-Tankstelle in die Nordbahnhofstraße ein.

Von Süden:
A7 bis Abfahrt 75, Hann. Münden - Hedemünden, durch den Kreisel auf die B80 in Richtung Witzenhausen.
In Witzenhausen fahren Sie bis zur ersten Abbiegespur nach links (Universität ist ausgeschildert), dort biegen Sie ab und fahren bis zur Esso-Tankstelle, nach der Sie links in die Nordbahnhofstraße einbiegen.

Der Neubau der Universität ist direkt zu erkennen, nach 100m können Sie auf den Parkplatz einfahren.

Mit der Bahn

Der Bahnhof "Witzenhausen Nord" hat tagsüber eine stündliche Anbindung über die Cantus Regionalbahn (CAN) aus Göttingen oder Kassel.

Von Norden kommend (Hamburg, Berlin, Hannover, Bremen) können Sie in Göttingen direkt umsteigen.

Von Süden (Frankfurt, Köln, Stuttgart, Würzburg, München) müssen Sie in Kassel darauf achten, dass die Fernzüge in Kassel-Wilhelmshöhe halten, die Regionalzüge zweistündlich ab dort oder stündlich ab Kassel Hbf abfahren. Die Verbindung zwischen beiden Bahnhöfen ermöglicht die RegioTram, die Kasseler Straßenbahn.

Von Westen (Dortmund, Düsseldorf, Duisburg) fahren Sie entweder über Hannover oder nutzen die direkte Verbindung via Warburg und Kassel.

Von Osten kommen Sie über Heiligenstadt, Nordhausen (Halle, Erfurt, Leipzig) mit einer stündlichen Regional-Verbindung direkt nach Witzenhausen.

Mit dem Fahrrad

Insofern Sie die Intercity (IC, nicht ICE) bzw. Regionalzüge benutzen, können Sie auch mit dem Rad nach Witzenhausen kommen.

Rund um Witzenhausen gibt es gut ausgebaute Radwege, insbesondere die Routen entlang der Werra sind von Touristen und Radsportaktiven gerne genutzt. Falls Sie also neben der Konferenz noch etwas Aktiv-Urlaub machen möchten, oder Sie gar mit dem Rad anreisen möchten, so ist dies durchaus möglich.

Beachten Sie allerdings, dass der Zeitpunkt der Konferenz im Dezember liegt, und es so teilweise schon zu Schnee und Eis kommen kann.