Dr. Ralf Bloch

Zur Person

Dr. Ralf Bloch ist gelernter Landwirt sowie Diplomingenieur für Landschaftsnutzung und Naturschutz. Als Agrarwissenschaftler am Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) erforscht er, in enger Kooperation mit Praxisbetrieben, Anpassungsmaßnahmen an den Klimawandel. Seit 2017 ist er als Gastprofessor an der HNE Eberswalde tätig. Zu seinen Arbeitsgebieten gehören die Bereiche Pflanzenbausysteme und Agrarökologie sowie die Entwicklung neuer Anbausysteme mittels Methoden der Aktionsforschung.